Einstein KABWIKA MUBIKAJI

Ich heiße Einstein KABWIKA MUBIKAJI. Ich bin am 22. Februar 2009 geboren und heute 11 Jahre alt. Ich bin Schüler der 7. Klasse am Moseigneur-Moke-Schulzentrum in Kinshasa. Wir sind zu 50st im Klassenzimmer, davon 22 Mädchen und 28 Jungen.

Coronavirus, warum hast Du den Schulalltag verändert? Wann kehren wir zum schönen Schulalltag zurück, wo wir mit unseren Freunden lauthals lachen können? Wann dürfen wir unsere Freunde beim Spiel in den Pausen wieder berühren?

Das weiß nur Gott allein! Denn heute ist unser Mund verhüllt wie bei den Ninja wegen der obligatorischen Maske und die Pausenaufsicht verbietet jedes Spiel, das nicht das Abstandhalten fördert.

Im März 2020 hatte uns das Coronavirus sehr lange Schulferien von über 5 Monaten Dauer aufgezwungen! Liebe Freunde, in dieser langen Zeit sollten uns die Mediziner ein Medikament gefunden haben, aber ich musste einsehen, dass COVID-19 stärker war und uns weiter zwingt, unter diesen Umständen zu lernen: Verpflichtendes Maskentragen, Abstandhalten und dauerndes Händewaschen, auch wenn diese gar nicht wieder schmutzig sind.

Liebe Freunde, während ich auf die Hilfe Gottes durch die Hand der Mediziner warte, ermutige ich uns alle, die Abstandsregeln einzuhalten, um Ansteckung zu vermeiden und ich danke Gott, dass er meine Angehörigen und mich davor bewahrt hat, krank zu werden.